Startseite
  Archiv
  Oberflatsch
  Sehenswürdigkeiten
  Gäste-Info
  Gästebuch
  Kontakt

Horoskope

http://myblog.de/oberflatsch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Winterwunderland in Oberflatsch

Sorry, dass wir schon so lange nichts mehr in unseren Blog geschrieben haben. Aber der herrliche Schnee, jeden Tag Sonnenschein und strahlendblauer Himmel, beste Pistenbedingungen - ist es da ein Wunder, dass wir zusammen mit unseren Gästen draußen sind und Spaß haben? Nur kein Neid: Besucht uns doch einfach im schönen Oberflatsch! (st)
9.12.07 11:50


Straße nach Oberflatsch wieder offen

Gute Nachricht für Einheimische und Gäste: Die durch eine Mure wochenlang verschüttete Straße nach Oberflatsch ist geräumt und wieder frei befahrbar. Auch Busse erreichen den Ort problemlos (eingeschränkte Wendemöglichkeit im Ortszentrum!). Somit steht einem herrlichen Wintersport-Wochenende auf der Gletscherzunge am "Mausikopf" nichts entgegen; alle Lifte sind in Betrieb und die Pisten bestens präpariert. Am Freitag- und Samstagabend lockt zudem eine "Après-Ski-Glühwein-Party" unter freiem Himmel. (st)
20.11.07 09:36


Nackte Skilehrer machen Lust auf Oberflatsch

Die vergangenen Tage haben Superschnee gebracht, die Pisten sind bestens vorbereitet - und dann lesen unsere Skilehrer bei SPIEGEL ONLINE: "Wieder einmal schickt die Schweiz ihre Männer vor. Barbrüstig und mit sexy Hüftschwung sollen knackige Skilehrer Touristinnen in das winterliche Alpenland locken. Dafür erklärt die Tourismuszentrale die Sportler flugs noch zu den 'begehrtesten Skilehrern der Welt'."

"Hoho", sagt da der Günther Tschurtschler (21) aus Oberflatsch. "Was die können, können wir erst recht!" Also sollen demnächst Fotos der Skilehrer-Truppe gemacht und hier im Blog online gestellt werden. "Die Madln sehen dann schon, dass wir nix zu verbergen haben!" Hauptsache, bei den Fotoaufnahmen wird's nicht allzu kalt... (st)

14.11.07 21:10


"Oberflatsch 2007 - ein Jahr im Film"

Ein besonderes Schmankerl erwartet Einheimische und Gäste Ende dieser Woche im großen Saal des Vereinsheims: Stephan Spielberg hat, wie auch in den vergangenen Jahren, das Oberflatscher Dorfleben von Januar bis jetzt auf Zelluloid gebannt; den fertigen Film "Oberflatsch 2007 - ein Jahr im Film" zeigt er nun an drei aufeinander folgenden Abenden. Beginn ist am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr, weitere Aufführungen folgen am Freitag und Samstag, jeweils um 20 Uhr. Eintritt: 4 Euro. (st)
12.11.07 17:12


Ein Chefkoch plaudert aus: So gelingt die Martinsgans!

Die Oberflatscher Restaurants sind am morgigen St. Martins-Tag restlos ausgebucht. Wohl dem, der eine eigene Gans im Kühlschrank liegen hat - wie sie zur echten Martinsgans wird, verrät Herbert Vorner, vielfach ausgezeichneter Chefkoch im "Zirbelwirt": "Die Gans sorgfältig waschen und trockenen. Nur von innen salzen. Die eingeweichten Trockenpflaumen entsteinen und mit den geschälten, entkernten und zerkleinerten Äpfeln vermischen. Mit Zucker, geriebenem Vollkornbrot, Zimt und Weinbrand abschmecken. Die Gans damit füllen und an der offenen Seite zunähen."

Und dann geht's weiter: "Vor dem Braten in die Fettfangschale etwa 3 Tassen Wasser und einen geteilten Apfel geben. Die gefüllte Gans auf einen Bratrost legen und alles in den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene schieben. Bei 200°C bis zu 3 Stunden langsam braten und gelegentlich mit dem Bratensaft begießen. Nach der halben Bratzeit einige Male unterhalb der Keule in die Haut stechen, damit das Fett ausbraten kann. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Gans mit kaltem Salzwasser bestreichen und bei 250°C knusprig braten. Die in der Fettpfanne befindliche Tunke mit Wasser verlängern, mit Sahne und Mehl binden und mit Apfelmus, Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten aufkochen lassen. Die Fäden entfernen und die Gans tranchieren. Dazu Kartoffel- oder Semmelknödel und Blaukraut servieren." Guten Appetit! (st)

10.11.07 17:02


Fans holen FC Bayern nach Oberflatsch!

In der Münchner Allianz-Arena gab's nur ein 2:2 gegen die Bolton Wanderers ("trotzdem ein saustarkes Spiel", haben die beiden Oberflatscher FCB-Fans Luigi und Oswald per SMS aus der bayerischen Landeshauptstadt mitgeteilt) - doch den eigentlichen Höhepunkt verkündete Bayern-Manager Uli Hoeneß, wie wir aus gut unterrichteter Quelle erfuhren, schon vor dem UEFA-Cup-Spiel: Im kommenden Frühjahr wird der deutsche Rekordmeister anlässlich des 120-jährigen Vereinsjubiläums des TSV Oberflatsch zu einem Benefizspiel im Flatschtal antreten! "Ein kleiner Sportverein, der große Zeiten erlebt hat, von dem können wir uns eine ganze Menge abschauen", hieß es. Luigi und Oswald überreichten den Bayern eine handgeschnitzte Schützenscheibe ("aber lasst's bloß net den Luca Toni draufschiaß'n!") und freuen sich bereits auf Ribery & Co. Karten gibt's demnächst im Tourismusbüro. (st)
8.11.07 21:10


Hilfe für heimische Forellen

Der Oberflatscher Fischereiverband will die Populationen der genetisch reinen, marmorierten Forelle in den heimischen Gewässern stärken. Hintergrund ist eine Untersuchung im Alpenraum, wonach die Zuchtforelle die Oberhand gewonnen hat. So wurden zum Beispiel im benachbarten Südtirol nur in fünf Bächen genetisch reine Forellen gefunden. (st)
7.11.07 22:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung